Adriana Weimer

                               

                                   Adriana Weimer

                     

              ADRIANA WEIMER
                                             


           DER SINN
           

     Wir haben sie erlernt,
     die Zeitendurchschreitungen
     schweigsam,
     mit jahrenschwerem Buckel.
     mit unausgesprochenen Fragen,
     in den Augen alle Meere tragend
     in einer einzig’ gequollenen Träne;
     doch auf einem nicht
     eingeschlagenen Weg,
     vergessen in einem
     Schicksalsgedächtnis,
     wird die Blickumkehr
     den Sinn erfassen.
 



       NIEDERKNIEND
 


     Wieviel Flug kniet
     in Vögeln für die Flügel
     die vor zuviel Stille
     und zuviel Himmel
     nicht fliegen können.
     Wieviel Höhe steigt
     von den Bergen hinab für die Felsen,
     die nicht Früchte tragend
     vor so viel Herrlichkeit,
     Wieviel Licht zerfließt
     auf den Lippen
     für die Geburt eines
     einzigen Wortes, für Liebe.

       

        UND DIE STERNE 


      
     Die Sterne sterben vor Einsamkeit
     wie Menschen,
     an unbeleuchteter Überbelichtung,
     an zu viel nichtbeschrittenen
     Schatten.
     Die Sterne sterben sprunghaft
     wie Menschen.
     von Zeit zu Zeit fällt einer, fällt eine.



            REGENBOGEN



     Das heilige Licht im Regenbogen verschmolzen,
     in den klaren Himmelsaugen wie nach dem Regen
     werden mir die Schicksalswege gezeigt,
     in den Augen plötzlich ein letztes Flackern



            WIEDERKEHR



     Wir kehren wieder zu uns,
     wenn wir uns in der Zeit verlieren;
     im Inneren der Sanduhr - das ewige Weinen;
     Wir kehren zu uns zurück
     in jeder Jahreszeit;
     im Inneren der Liebe mit steter Seele.
     Wir kehren immer wieder zurück;
     du und ich



              ZEIT



     Wenn ich
     wiedergeboren-
     von dem Augenblick
     nenne ich mich
     Zeit.


      Übersetzung aus dem rumänischen: HANS DAMA      

Web Design

 

[HOME] [DESPRE REVISTA] [REVISTA] [Dorin Tudoran] [Dan Anghelescu] [Liviu Antonesei] [Bedros Horasangian] [Lucian Vasiliu] [Radu Ciobanu] [Clelia Ifrim] [Theodor Damian] [Mircea Doreanu] [Dan Danila] [Dorin David] [Wolfgang Hilbig] [Bianca Marcovici] [Paul Tumanian] [Persida Rugu] [Leon-Iosif Grapini] [Christopher Kloeble] [Gheorghe A. Neagu] [Hans Dama] [Susann Blochberger] [Adriana Weimer] [Dan Chiriac-Kyre] [Ingeborg Bachmann] [Simion Danila] [Yehuda Amichai] [Veronica Balaj] [Paul Sarbu] [Otilia Hercut] [Ion Haines] [Sonia Elvireanu] [COLECTIA] [BIBLIOTECA] [CONTACT] [REDACTIA] [IMPRESSUM] [LINKURI UTILE]