Mircea Petean

                                       MIRCEA PETEAN - web

                                                                                           

 

                            MIRCEA PETEAN
                   

 
           
Zwischenfall 

        
     Wir lachten
     wir lachten so einfach
     so einfach lachten wir
     wir alle
     mit den Zähnen
     mit der Oberlippe
     mit den Augen
     mit den Grübchen in den Wangen mit den Falten
     der Himmel erstarrte verkrampft wie ein
                       abgeplacktes Gesicht
     wir krümmten uns weiter
     vor Lachen
     und unsere Hände suchten Halt wankend
                              versuchten wir
     uns aufzurichten

     „Genug
     geht nach Hause entfernt euch
     ihr habt Schulden”

    Hinter uns ziehen sie die Riegel zu


               
Verdammnis


     Siehe, ich nehme meine Hände aus den
         Hosentaschen – die Zeit hat drei Seiten –
     Dreispitz umsäumt mit Grillen ohne Gesang
    dargestellt durch einen Schwarm von matten
                               Kranichen
     Der Heiligenschein überfliegt die drei Ecken
     des Heiligen Gehirnlandschaft –
     deinen Kopf vom Hals möchtest du abtrennen
     und mit ihm wie nach einem Hundeschwanz
                             ausschlagen

                                  
             
Auferstehungsglocke


     Es regnete als ob ein Fenster beschlagen
     würde ich habe ein heftiges Bedürfnis – wie
     man sagt – nach Liebe und Bewunderung
     Die Glocken läuten mit einer wilden Freude
     Ich bekomme Lerchensporne Ringelblumen
                        Zwerggänseblümchen
     Veilchen Schneeglöckchen
     – Wählen Sie aus was ihnen paßt –
     Medaillen der Ehre und der Zuneigung
     welche die Gerüchteverbreiter* für mich tragen
     Die Jahreszeit entledigt sich der Menschn
     die Menschen entledigen sich der Dinge
     die Dinge entledigen sich der Worte
     die Worte entledigen sich meiner wie des Teufels
     Ich fühle ich steige zum Himmel auf
     zu einem fremden und verwüsteten Ort

     *„Gerüchteverbreiter”: „cloportorii” ist ein
      Wortspiel aus „colportor” (Kolporteur) und
     „clopotar” (Glöckner).


             
 Metamorphosen


     Sehr müde war mein Illusionsverkäufer neulich –
     „Die Reise – sagte er –
     die Begegnung der Ruhm die Liebe das Gedicht die
     Erinnerungen
     sind zusammengenommen nicht soviel wert
     wie eine unvollständige zweideutige Inschrift
     vergessen in der Schublade eines
                 Provinzhistorikers”
     welcher sich auf der Stelle in einen eifrigen
                                  Sammler
     von antiken Münzen
     Abzeichen Wimpel Orden und Medaillen
      verwandelt hat mein ungestümer
                  Illusionsverkäufer

 

                   Jugend

     Süße Mädchen süße Gesichter
     eine leere Phantasie spielt mit ihnen und zieht
                      Tangenten an den Schläfen
     es gab nichts als ein großes Versprechen welches
                      du dir regelmäßig erneuertest
                                     ............

      
Übersetzung: Herberth Werner Mühlroth
                      

mehr...mai mult.....

Web Design

 

[HOME] [DESPRE REVISTA] [REVISTA] [Franz Kafka] [Doina Uricariu] [Cornel Ungureanu] [Magda Ursache] [Theodor Damian] [Andrei Zanca] [Dan Danila] [Dragos Niculescu] [Horia Dulvac] [Dorina Sisu] [Cristina Struteanu] [Ezra Pound] [Dinu Flamand] [Nicolae Coande] [Mioara Bahna] [Ion Maria] [Alensis de Nobilis] [Adrian Grauenfels] [Gheorghe Simon] [Dan Anghelescu] [Anca Sirghie] [Zudor Janos] [Mircea Pora] [Adrian Grauenfels] [Adonyi N. Maria] [Bianca Marcovici] [Victoria Comnea] [Herbert W. Muehlroth] [Mircea Petean] [Zorin Diaconescu] [Petru Tomoiaga] [Werner Goebl] [Radu Ciobanu] [Ana Blandiana] [Adrian Munteanu] [Fekete Vince] [Palotas Dezso] [Mihaela Albu] [Liliana Danciu] [Mariana Paslea] [Aurel Sorobetea] [Mihai Merticaru] [COLECTIA] [BIBLIOTECA] [CONTACT] [REDACTIA] [IMPRESSUM] [LINKURI UTILE]